01.03.2014
Umwelttechnik

DE-brane, F & E Netzwerk zur Förderung der Membrantechnik

 
DE-brane ist ein internationales Forschungs- und Entwicklungsnetzwerk zur Förderung und Weiterentwicklung der Membrantechnik in der Prozess- und Abwasserbehandlung.

DE-brane bringt Membranhersteller, Anlagenbauer, Forschungsein-
richtungen, Universitäten und Endanwender auf internationaler Ebene zusammen.

DE-brane vertieft die internationale Zusammenarbeit speziell mit China und Japan.

Das gemeinsame Ziel aller Netzwerkpartner ist die Verbesserung der Prozess- und Abwasserbehandlung durch den Einsatz von Membrantechnik.
Im Hinblick auf diese Schlüsseltechnologie wird DE-brane dazu beitragen, die Kompetenz und die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie im Internationalen Wassermarkt weiter zu steigern.

Bisherige Netzwerkpartner:

Deutschland
- WEHRLE Umwelt GmbH
- RWTH Aachen
- DGMT
- Inge AG

China
- Tsinhua University
- Sichuan University Chengdu
- Membrane industry Association of China

Japan
- Japan Sewage Works Agenc, Tokyo

Autor / Quelle: Dr.-Ing. Bernd Fitzke