06.11.2022
Energietechnik

Verfahrensingenieur Feuerung/ Dampfkessel/ Anlagentechnik (m/w/d)

WEHRLE sucht für den Geschäftsbereich Energietechnik, Abteilung Process Engineering, zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen Verfahrensingenieur Feuerung/ Dampfkessel/ Anlagentechnik (m/w/d) für unseren Stammsitz in Emmendingen.

WEHRLE sucht für den Geschäftsbereich Energietechnik, Abteilung Process Engineering, zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen Verfahrensingenieur Feuerung/ Dampfkessel/ Anlagentechnik (m/w/d) für unseren Stammsitz in Emmendingen.

Ihre Aufgaben:

Verfahrenstechnische Auslegung, Spezifikation und Abwicklung von Komponenten und Teilanlagen einer Gesamtanlage zur thermischen Verwertung von Reststoffen, deren Optimierung und Betreuung, inkl. Inbetriebnahmen und Kundenbetreuung. Dies beinhaltet ins besondere:

  • Technische Bearbeitung von Anfragen sowie Zuarbeit bei der Kalkulationserstellung von Angeboten für Neuanlagen, Umbau- und Sanierungsprojekten.
  • Technische Auslegung, Erstellen von Spezifikationen, Angebotsvergleiche von verfahrenstechnischen Einzelgewerken oder Komponenten einer (Gesamt-)Anlage unter Einbeziehung von Einkauf, Aufstellungsplanung.
  • Erstellung und Pflege von Rohrleitungs- und Instrumentierungsschemata inkl. der zugehörigen Prozessdaten.
  • Mitarbeit bei der Auftragsabwicklung (Lieferantenkoordination und -überwachung, Baustellenunterstützung).
  • Erstellung von Funktionsvorgaben als Grundlage für die Programmierung von Prozessleitsystemen sowie Prüfung der Programmierung.
  • Verfahrenstechnische Unterstützung der Kunden auf den Anlagen.
  • Vor-Ort Tätigkeiten/Einsätze auf den Anlagen im In- und Ausland während der Bau- und Inbetriebnahmephase. 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium Fachrichtung Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, alternativ Maschinen- oder Anlagenbau.
  • Berufserfahrungen im Bereich Kraftwerksbau und/oder chemischer Anlagenbau von Vorteil.
  • Sicherer Umgang mit entsprechenden Engineering-Tools, z.B. Matlab, CAE Tools wie COMOS, CAD-Software, von Vorteil.
  • Bereitschaft, sich in wechselnde und neue Aufgabenfelder einzuarbeiten.
  • Planungs- und Organisationskompetenz, hoher Qualitätsanspruch, fachliche Flexibilität sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit.
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, weitere Sprachen von Vorteil.

Ihre Bewerbung:

Bewerbungen bitte an karriere@wehrle-werk.de.

Bitte fügen Sie Ihrer elektronischen Bewerbung ein Anschreiben, Ihren Lebenslauf und relevante Zeugnisse bei. Des Weiteren möchten wir Sie bitten, uns mitzuteilen, wie Sie auf WEHRLE und die Stellenausschreibung aufmerksam geworden sind.

Zum Karriereportal

Zur Energietechnik