29.04.2020
Umwelttechnik

Abwasserfreie Kosmetikproduktion

Erweiterung einer Industriekläranlage zum Zero Liquid Discharge

Komplett abwasserfrei zu produzieren, scheitert meist an der sinkenden Qualität des recycelten Wassers. Für einen Kosmetikhersteller wurde eine herkömmliche Abwasseranlage so weiterentwickelt, dass die Vision „Zero Liquid Discharge“ Realität wurde.

Lesen Sie jetzt den Fachbericht von Dr. Miriam Weissroth (Research & Product Development, WEHRLE) im Technologiemagazin IndustrieWASSER. 

zum E-Paper
 

Abwasserfreie Kosmetikproduktion - Erweiterung einer Industriekläranlage zum Zero Liquid Discharge