23.07.2014
Umwelttechnik

WEHRLE gewinnt ersten Sickerwasserauftrag in Südamerika

Die WEHRLE hat von ihrem kolumbianischen Partner TEPSA den Auftrag für ein Projekt in einem spanischsprachigen Land Lateinamerikas erhalten!

Es handelt sich hierbei um die neue Sickerwasserbehandlungsanlage der Deponie „La Pradera" in Medellín, Kolumbien, auf der der Hausmüll der zweitgrößten Stadt Kolumbiens abgelagert wird; die Kapazität dieser Deponie liegt bei 600.000 t/Jahr.

Die ersten Kontakte zur kolumbianischen Firma TEPSA entstanden bereits vor 15 Jahren, als erste BIOMEMBRAT®-Pilotanlagentests auf der inzwischen geschlossenen Deponie Curva de Rodas durchgeführt wurden. Leider war die Zeit damals noch nicht reif für innovative Technologien auf südamerikanischen Deponien.

Die WEHRLE-Aktivitäten in den spanischsprachigen Ländern Südamerikas wurden dann vor ca. 2 Jahren von unserer spanischen Tochter WEHRLE Medioambiente wieder intensiviert: Durch den systematischen Aufbau des lokalen Partners TEPSA konnte sich WEHRLE jetzt so positionieren, dass nach einer öffentlichen Ausschreibung der Zuschlag für eine Sickerwasserreinigung gewonnen werden konnte.

WEHRLE ist mit dem konzeptionellen Design der Sickerwasserreinigungsanlage und im Speziellen mit dem Engineering für den MBR-Prozess (BIOMEMBRAT®-Verfahren) mit einer Kapazität von 345 m³/Tag betraut worden. Hierfür wird WEHRLE eine Ultrafiltrationseinheit liefern, die in einem Container vormontiert ist. Darüber hinaus wurde WEHRLE mit der Überwachung der Montage und der Durchführung der Inbetriebnahme beauftragt.

Die Lieferung dieser ersten Anlage erfolgt zum Endkunden „Empresas Públicas de Medellín" (EPM). Im Rahmen des Projektes ist TEPSA für die Lieferung der Vorbehandlung und des Systems zur Überschussschlammentwässerung sowie für die Montagearbeiten für das BIOMEMBRAT®-Verfahren vor Ort zuständig.

Die Inbetriebnahme der Anlage ist für Sommer 2015 vorgesehen.

Mit dem Projekt für die Abfalldeponie von Medellín öffnet die Firma WEHRLE ein neues Kapitel in ihrer Unternehmensgeschichte und macht die ersten Schritte auf dem Weg zu einer neuen und hoffentlich erfolgreichen Geschäftstätigkeit auf dem prosperierenden südamerikanischen Kontinent.

Autoren: Ángel Cambiella, Torben Blume