27.09.2018
Umwelttechnik

Moderne Industrieabwasserhandlung in Malaysia

Mit der zweiten industriellen Abwasserreinigungsanlage für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie in Malaysia festigt WEHRLE seinen Eintritt in diesen stark umkämpften Markt. Ein BIOMEMBRAT® Hochleistungs-MBR wird Abwasser des führenden italienischen Marmeladenherstellers Menz & Gasser in einem auf der grünen Wiese errichteten Werk in Kuala Lumpur reinigen.

In Fällen, in denen das Abwasser so leicht zu reinigen ist wie in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, und in denen der Markt so umkämpft und preissensibel ist wie in dieser Region, ist WEHRLEs Kompetenz als Marktführer von Abwasserreinigungsanlagen für komplexe Abwässer und Deponiesickerwässer sicherlich keine zwingende Voraussetzung für dieses Projekt. Die Prozesstechnologien, die WEHRLE für solche anspruchsvollen Anwendungen entwickelt hat, bringen jedoch auch in wesentlich einfacheren Fällen, wie diesem, einzigartige Vorteile. WEHRLE-Anlagen zeichnen sich durch einen flexiblen, computergesteuerten Anlagenbetrieb zur Bewältigung variierender Abwassereigenschaften, einen modularen Aufbau für einfache zukünftige Erweiterungen, ein platzsparendes Anlagendesign, geringen Chemikalienverbrauch und vor allem niedrige Betriebskosten aus.

Für Menz & Gasser ist es das erste Werk außerhalb Italiens, weshalb diesem Projekt eine äußerst sorgfältige Planung und ein hoher Stellenwert zukommen. Dank des praktikablen, einfachen und zuverlässigen Anlagenbetriebs und einer überzeugenden, kosteneffizienten Lösung, die zukünftige Erweiterungen im Einklang mit den Wachstumsplänen des Kunden erlaubt, setzte sich WEHRLE gegen vier starke Mitbewerber durch.

Durch die Zusammenarbeit mit dem WEHRLE-Partner EnviroServe in Malaysia war es möglich, dem Kunden ein optimiertes Preis-/Leistungspaket anzubieten, welches lokale Lieferanteile und Dienstleistungen nutzt und die höherpreisigen europäischen Lieferanteile auf ein Minimum reduziert. Die Anlage reinigt 200 m³/d mit 8.200 mg/l CSB auf ein Niveau, das die regionalen Vorschriften für eine Direkteinleitung in die Natur zuverlässig erfüllt.

ÜBER WEHRLE Umwelt

Seit über 35 Jahren setzt WEHRLE als Pionier und Technologieführer Maßstäbe in der Behandlung komplexer und schwieriger Abwässer – wie Deponiesicker- oder Industrieabwässer. Die breite Palette an verfügbaren Prozesstechnologien ermöglicht intelligente Prozesskombinationen unter ganzheitlicher Evaluierung von Investitions- und Betriebskosten, womit auf Kundenanforderungen gezielt und bestmöglich eingegangen wird. WEHRLE berät, plant und baut Anlagen und liefert entsprechende Dienstleistungen wie Water Mapping, Laborversuche, Pilotierungen, Effizienzoptimierung, Retrofit bestehender Anlagen bis hin zum kompletten Anlagenbetrieb. Die WEHRLE-Mitarbeiter sind der eigenen Unternehmensgeschichte verpflichtet: Als 100% familiengeführtes Unternehmen in 6. Generation stehen Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Offenheit mit Kunden und Partnern an oberster Stelle. Diesem Selbstverständnis vertrauen die Kunden von WEHRLE – in über 40 Ländern und auf 5 Kontinenten.