Qualitätsrichtlinien

Wir fertigen

  • Nach Druckgeräterichtlinie sowie den Regelwerken AD2000, TRD oder kundenspezifischen Regelwerksvorgaben
  • Mit den Schweißprozessen E (111), WIG (141), UP (121), MAG (135, 136)

Wir setzen ein

  • Geprüfte Schweißer nach DIN EN ISO 9606-1 bzw. Maschinenbediener nach DIN EN ISO 14732. Die Prüfungen erstrecken sich über die Blech- und Rohrverarbeitung.

Wir verarbeiten

  • Unlegierte Baustähle nach DIN EN 10025 wie z.B.: S235JR und S355J2
  • Kesselbaustähle wie z.B.: P235GH, P265GH, P295GH, P355GH, 16Mo3, 13CrMo4-5, 10CrMo9-10
  • Feinkornbaustähle z.B. S690QL
  • Hitzebeständige Stähle nach DIN EN 10095
  • Nichtrostende Stähle

Hier finden Sie Zertifikate von WEHRLE-WERK AG, WEHRLE Umwelt GmbH und ECOTHERM AG zum Download:

          

           ISO 9001 - Qualitätsmanagementsystem

 

          ISO 14001 - Umweltmanagementsystem

 

          NLF/ILO-OSH 2001 Arbeitsschutzmanagementsystem 

 

          Hersteller von Stahltragwerken bis EXC4 nach
          DIN EN 1090