Technologien

In den 1980er Jahren entwickelte WEHRLE Verfahren zur Behandlung von Deponiesickerwasser - und setzte mit dem weltweit ersten großtechnischen Membranbioreaktor (MBR) neue Maßstäbe für diese schwierige Applikation. Aus dieser Königklasse der Abwasserbehandlung heraus kamen über die Jahre weitere Hochleistungstechnologien dazu. Heute bietet WEHRLE ein breites Produktspektrum zur Behandlung hochbelasteter Abwässer auf gewünschte Ablaufwerte, Wasser-Recycling, Biogaserzeugung, Rohwasseraufbereitung und vieles mehr.

Das WEHRLE-Produktportfolio

WEHRLE deckt einen weiten Bereich für Industrie und Abfallwirtschaft ab. Wir schöpfen aus einem einzigartigen Pool an Möglichkeiten, um unseren Kunden die optimale Verfahrenskombination bieten zu können: intelligent verlinkt, ökonomisch und betreiberfreundlich. Hiermit bieten wir Vorteile, die konventionelle Klärtechnik nicht liefern kann.

Ihre Vorteile:

  • aufeinander abgestimmte Verfahrensschritte, individuell geplant auf Ihre Anforderungen hin

  • zentrale Steuerung und einheitliches Bedienkonzept

  • hoher Automatisierungsgrad um industrielle Anforderungen zu erfüllen